Zürcher Baupraktikertag 2019

Für das Europainstitut der Universität führen wir am 13. März 2019 zum 10. Mal den Zürcher Baupraktikertag durch.

Der 10. Baupraktikertag ist wiederum ganz auf die Bedürfnisse juristischer Baupraktiker aus Advokatur, Verwaltung und weiteren Bereichen der Baubranche ausgerichtet. Anhand von Erfahrungsberichten setzen sich die Referenden mit dem neuesten Stand der Diskussion in aktuellen Fragen des privaten und öffentlichen Baurechts auseinander und zeigen erfolgversprechende Lösungsansätze auf.

Programm PDF

Programm

08.45 - 08.50 Uhr Begrüssung (Peter Rütimann)
08.50 - 09:30 Uhr Aus der Praxis des Zürcher Verwaltungs- und des Baurekursgerichts (Peter Rütimann)
09:30 - 10:15 Uhr Aktuelle Gesetzgebungsarbeiten des Bundesamtes für Raumentwicklung (Thomas Kappeler)
10.15 - 10.45 Uhr Kaffepause
10.45 - 11.30 Uhr Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichts im Planungs- und Baurecht (Adrian Mattle)
11.30 - 12.15 Uhr SIA Normen 102, 103 und 112; Was sollte der Jurist wissen? (Walter Maffioletti)
12.15 - 13.30 Uhr Mittagessen
13.30 - 14.30 Uhr Aktuelle Gesetzgebungs- und Umsetzungsprojekte der Zürcher Baudirektion (David Studerus)
14.30 - 15.30 Uhr Neues aus der Rechtsprechung im öffentlichen Vergabewesen (Claudia Schneider Heusi)
15.30 - 16.00 Uhr Kaffepause
16.00 - 16.15 Uhr BIM - Was kommt auf uns zu? (Richard Calame)
16.15 - 17.15 Uhr BIM - Im Zentrum der Digitalisierung der Baubranche - auch für den Juristen (Alar Jost)
17.15 Uhr Abschluss (Richard Calame)